Smialsuche

Alles über die Künstlersiedlung Sprotten

Moderator: Miradonna

Re: Smialsuche

Beitragvon Shahn Gomeli T.B. » 8. Nachjul 2010, 10:48

Ja, das ist natürlich ganz wunderfeyn, daß sich alles so schön gefunden hat. Herzlich willkommen, Fräuleyn Nachbarin.

Und Vetter Paligar hat sich dann wohl still und heymlich aus dem Staub gemacht, ohne etwas zu sagen.
Hm, vielleycht hat er sich ja im Großsmial des Angelklubs in Forellenau einquartiert.
Shahn Gomeli
Barde & Ehrenhobbit
Bewunderer der Schönheyt, Verehrer des Lebens, Bewahrer des gedrechselten Wortes
Benutzeravatar
Shahn Gomeli T.B.
Herr Musikus
 
Beiträge: 1019
Registriert: 26. Solmath 2009, 18:55
Wohnort: Künstlersiedlung Sprotten, Südviertel, Auenland, Mittelerde

Re: Smialsuche

Beitragvon Mispel » 8. Nachjul 2010, 11:04

Danke sehr, Herr Shahn. Mir ist leider nicht bekannt, wohin es den Herrn Vetter gezogen hat, aber da ich ihn ohnehin zur Einweihungsfeier einladen möchte, werde ich die Postillons bitten, mir die neue Adresse zu nennen.
Mispel Sternhagel (geb. Pfefferpott) aus Sprotten
Benutzeravatar
Mispel
 
Beiträge: 311
Registriert: 19. Blotmath 2009, 16:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Kyanita » 8. Nachjul 2010, 11:26

Huiui, dolle fein auch, aber ... da muss die Frau Verwalterin ja eine neue Karte malen auch. Ich werd sie gleich mal suchen und es ihr sagen. Huhu, die Frau Verwalterin *rennt laut rufend durch die Siedlung* ...
Benutzeravatar
Kyanita
Universal-Diletantin
 
Beiträge: 1183
Registriert: 20. Solmath 2009, 09:37
Wohnort: Kreidestrasse 1, Sprotten

Re: Smialsuche

Beitragvon Sigibert » 8. Nachjul 2010, 18:58

Wenn ich einen weisen Rat zum besten geben darf...
Als allererstes muss man die Vorratskammer füllen. So richtig einzuziehen ohne dass die Vorratskammer gefüllt ist wär ja kein toller Einzug!
Bild
Benutzeravatar
Sigibert
 
Beiträge: 170
Registriert: 7. Rethe 2009, 23:33

Re: Smialsuche

Beitragvon Mispel » 8. Nachjul 2010, 20:23

Oh ja, das ist in der Tat ein weiser Rat. Man muss ja auch die ganzen Helfer versorgen und dann erstmal müde, aber hungrig ins Bett sinken können.
Mispel Sternhagel (geb. Pfefferpott) aus Sprotten
Benutzeravatar
Mispel
 
Beiträge: 311
Registriert: 19. Blotmath 2009, 16:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Sigibert » 8. Nachjul 2010, 20:38

Was? Was? Was? Hungrig ins Bett sinken? Wer macht denn so etwas?
Also ich sinke am liebsten randsatt in mein Bett, jawoll!
Bild
Benutzeravatar
Sigibert
 
Beiträge: 170
Registriert: 7. Rethe 2009, 23:33

Re: Smialsuche

Beitragvon Shahn Gomeli T.B. » 10. Nachjul 2010, 23:56

Ich bin heute nochmal fix rumgeritten.
Verwaist (keine Unterhaltszahlungen) sind die Häuser von: Merinard, Shandubrand, Nymphea, Amysa, Mipo
Verschlossen sind die Häuser von: Epimedia, Grothardt

Beobachtungen von Kyanita lassen darauf schließen, daß die Gerüchte bzgl. der automatischen Freigabe der Häuser leider tatsächlich nur das sind, nämlich Gerüchte.
Möglich wäre in dem beobachteten Fall aber auch, daß das Haus schon zu lange verlassen ist und dieser Fall von unseren ach so tollen Programmierern nicht berücksichtigt wurde.
Benutzeravatar
Shahn Gomeli T.B.
Herr Musikus
 
Beiträge: 1019
Registriert: 26. Solmath 2009, 18:55
Wohnort: Künstlersiedlung Sprotten, Südviertel, Auenland, Mittelerde

Re: Smialsuche

Beitragvon Kyanita » 11. Nachjul 2010, 09:15

Auszug aus 17.04.2008 - 1.07 – Patch Notes für Buch 13: Untergang des Letztkönigs :

"Wenn die Instandhaltungskosten für ein Haus überfällig sind, werden wir das Haus jetzt sperren, statt euer eigenes oder das Haus eurer Sippe aufzukündigen. Während das Haus gesperrt ist, habt ihr keine der üblichen Vorteile, die der Besitz eines Hauses euch verleiht, dazu gehören: Zutritt, Zugriff auf die Lagermöglichkeiten, Einrichtungsgegenstände, Möglichkeit, zum Haus zu reisen, und vergünstigte Händlerpreise. Das Haus und alle darin enthaltenen Gegenstände werden jedoch über einen unbegrenzten Zeitraum bereitgehalten. Ihr könnt das Haus zu einem beliebigen Zeitpunkt entsperren, indem ihr über das Instandhaltungsmenü eine Gebühr bezahlt."

Somit müssen wir wohl bin in alle Ewigkeit mit gesperrten Häusern leben, wenn der Charakter nicht gelöscht wird.
Benutzeravatar
Kyanita
Universal-Diletantin
 
Beiträge: 1183
Registriert: 20. Solmath 2009, 09:37
Wohnort: Kreidestrasse 1, Sprotten

Re: Smialsuche

Beitragvon Gwyn » 11. Nachjul 2010, 09:59

Ist wirklich etwas unverständlich... Aliasse werden begrenzt, Leichen können in aller Ruhe zu Staub zerfallen...
Trotzdem ist Sprotten doch zum Großteil 'belebt'. Schade halt nur, dass diejenigen, die dazukommen nicht eins der 'toten' Häuser haben können.
Benutzeravatar
Gwyn
 
Beiträge: 703
Registriert: 11. Rethe 2009, 15:06

Re: Smialsuche

Beitragvon Kyanita » 11. Nachjul 2010, 12:06

Ja, wirklich schade, denn mit der Frau Kahn (Elirah Cutting) hätten wir wirklich viel Spaß *lacht*
Benutzeravatar
Kyanita
Universal-Diletantin
 
Beiträge: 1183
Registriert: 20. Solmath 2009, 09:37
Wohnort: Kreidestrasse 1, Sprotten

VorherigeNächste

Zurück zu Künstlersiedlung Sprotten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron