Smialsuche

Alles über die Künstlersiedlung Sprotten

Moderator: Miradonna

Smialsuche

Beitragvon Mispel » 6. Nachjul 2010, 00:32

Huhu,

es dürfte kein Geheimnis sein: Ich hätte gern ein Smial in Sprotten. Nun habe ich gesehen, dass einige Smials verwaist sind (z.B. von Shandubrand, Mipo oder Nymphea). Die anzuschreiben hat wenig Sinn, denn die sind zum Teil seit Monaten nicht mehr online gewesen. Ich möchte mich auch ungern in die Nesseln setzen, und jemand fragen, ob sein Smial wirklich in Sprotten sein soll, oder ob's ihm vielleicht egal ist, und dann jemand dort etablierten erwischen - das wäre mir peinlich.

Vielleicht habt Ihr einen Hinweis für mich, wen ich denn mal ansprechen könnte. Oder ist das zu unverschämt?
Mispel Sternhagel (geb. Pfefferpott) aus Sprotten
Benutzeravatar
Mispel
 
Beiträge: 311
Registriert: 19. Blotmath 2009, 16:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Shahn Gomeli T.B. » 6. Nachjul 2010, 02:31

Unverschämt sicher nicht und für die Siedlung ist es immer besser, wenn sie von möglichst vielen aktiven Spielern bewohnt wird.
Es gibt ein paar Häuser zu deren Einwohnern kein Kontakt besteht, die vermutlich von diesem Projekt hier auch nichts wissen. Von den von Dir genannten Namen zählt allerdings keiner dazu, zu allen dreien bestand aktiver Kontakt. Ich weiß aber leider nicht welche anderen Charaktere sich dahinter möglicherweise noch verbergen.
Für den Fall, daß das Haus von Grothardt nicht verwaist ist, wäre er ein Kandidat den man ansprechen könnte, da er zu denen gehört, zu denen meines Wissens nie ein Kontakt bestanden hat, gleiches gilt für Sobald, Merinard, Flodoard, Beriboc und Oselina. Selbstverständlich wieder vorbehaltlich der Tatsache, daß sich dahinter nicht andere Charaktere verbergen, die aktiv in irgendeiner Form mit diesem Projekt hier verbunden sind.
Bei den genannten weiß ich aber, daß sie von Beginn an in der Siedlung wohnen und zumindest ich zu ihnen noch keinen (wissentlichen) Kontakt hatte, mit Ausnahme eines Briefkontaktes zu Oselina als ich mein Smial bezog.

Gerüchteweise soll es inzwischen so sein, daß die Häuser nun doch nicht mehr permanent ihren Besitzern vorbehalten bleiben, sondern bei Erreichen eines Unterhaltsrückstands in Höhe der Anschaffungskosten wieder freigegeben werden.
Sollte dies zutreffen, wäre dies eine andere Möglichkeit an ein Haus in der Siedlung zu kommen. Dazu müßtest Du dann natürlich möglichst regelmäßig beim Unterkunftsvermittler nachschauen.
Benutzeravatar
Shahn Gomeli T.B.
Herr Musikus
 
Beiträge: 1019
Registriert: 26. Solmath 2009, 18:55
Wohnort: Künstlersiedlung Sprotten, Südviertel, Auenland, Mittelerde

Re: Smialsuche

Beitragvon Kyanita » 6. Nachjul 2010, 09:24

Jaja, ich hatte auch schon mal vor eben genau diese genannten Personen anzuschreiben ob sie nicht auch in einer anderen Siedlung wohnen möchten. Einzig zu Brandal hatte ich einmal kurz IC-Kontakt, er wohnt mit seinen Zwergen und Elben neben den Umsturzes und Rollenspiel war nicht unbedingt sein Ding.
Von dem Gerücht habe ich auch schon gehört, allerdings ebenfalls bisher unbestätigt. Ich denke alle würden es begrüßen, wenn die Siedlung ganz von feinen Freunden bewohnt wird.
Benutzeravatar
Kyanita
Universal-Diletantin
 
Beiträge: 1183
Registriert: 20. Solmath 2009, 09:37
Wohnort: Kreidestrasse 1, Sprotten

Re: Smialsuche

Beitragvon Mispel » 6. Nachjul 2010, 09:51

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Ich werde mich dann mal um das ein oder andere Gespräch mit den Personen bemühen - vielleicht habe ich ja Glück.
Mispel Sternhagel (geb. Pfefferpott) aus Sprotten
Benutzeravatar
Mispel
 
Beiträge: 311
Registriert: 19. Blotmath 2009, 16:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Malio » 6. Nachjul 2010, 10:21

Also ich bin noch da... nur gerade jetzt nicht.. also ich komme wieder, so siehts aus. Jawohl! Also mein Smial bitte nicht wegversteigern und unter die Hobbits bringen oder verlosen oder vermieten oder abreissen oder so.
Malio
 
Beiträge: 16
Registriert: 16. Astron 2009, 06:45
Wohnort: Bachuferstrasse 3, Sprotten

Re: Smialsuche

Beitragvon Mispel » 6. Nachjul 2010, 10:23

*kichert*

Es ist viel schöner, dass Dich Sprotten interessiert und Du es mit Leben füllen möchtest!
Mispel Sternhagel (geb. Pfefferpott) aus Sprotten
Benutzeravatar
Mispel
 
Beiträge: 311
Registriert: 19. Blotmath 2009, 16:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Saladoc » 6. Nachjul 2010, 12:28

Mispel, ich werde mal versuchen Shandubrand zu kontaktieren ob er bereit wäre, sein Haus für dich aufzugeben.

Edith sagt: Ist angeschrieben, mal sehen ob er reagiert.
Benutzeravatar
Saladoc
 
Beiträge: 173
Registriert: 26. Solmath 2009, 20:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Mispel » 6. Nachjul 2010, 12:35

Das wäre ganz fantastisch, danke!
Mispel Sternhagel (geb. Pfefferpott) aus Sprotten
Benutzeravatar
Mispel
 
Beiträge: 311
Registriert: 19. Blotmath 2009, 16:41

Re: Smialsuche

Beitragvon Miradonna » 7. Nachjul 2010, 18:55

Von diesen Geruechten wusste ich noch gar nichts... Gut, dass ich gerade vor kurzem den recht betraechtlichen Mietrueckstand bezahlt habe, sonst waere mein Smial fast zum Verkauf freigegeben worden!

Viel Glueck bei der Smialsuche!
Miradonna
Smial-Pfleger/in
 
Beiträge: 55
Registriert: 22. Solmath 2009, 08:42

Re: Smialsuche

Beitragvon Willdoc » 7. Nachjul 2010, 19:50

Also ein Smial hab ich ja gesehn, an dem: "Zu verkaufen" steht. Am besten mal mit dem Noch-Eigentümer unterhalten.
Benutzeravatar
Willdoc
Angler
 
Beiträge: 300
Registriert: 25. Solmath 2009, 02:44
Wohnort: Bachuferstraße 1, Sprotten

Nächste

Zurück zu Künstlersiedlung Sprotten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron